„Friedliche Koexistenz“ heißt die 3 Meter hohe beleuchtete Glas/Stahl-Skulptur , die erstmals bei den 26. KunstTagen Erftkreis in der Abtei Brauweiler öffentlich gezeigt wurde.

 

"Friedliches Miteinander, mindestens aber gewaltfreies unabhängiges Nebeneinander ist möglich und so dringlich notwendig wie nie zuvor - das ist die Botschaft meiner schlanken Pylonen aus Buntglas, Stahl und Licht.“
(Doc Davids, 2014)